Herzlich Willkommen auf dem Lindenhof!

News

Vereinsmeisterschaften (11.11.18)

 

Bei herrlichstem Herbstsonnenschein und milden Temperaturen fand am letzten Sonntag die Vereinsmeisterschaften 2018 im Voltigieren beim Reit- und Voltgierverein Lindenhof-Schwanheim statt.  Die Voltigierleistungen von rund 60 Voltis wurden von der Richterin Frau Jaclyn Lavorato aus Butzbach in drei Durchgängen bewertet. Die alljährliche Vereinsmeisterschaft ist immer etwas ganz Besonderes für die Voltigierer, da sie hier nicht als Team gegen andere Vereine starten, sondern zwar als Team antreten, aber jeder Voltigierer „kämpft“ bei der VM für sich selber - um Punkte und Titel. Aber nicht nur die Tagesform entscheidet über die Platzierung, sondern auch eine Vornote aus allen Turnierstarts der Saison geht in die Wertung mit ein. Während die Rechenstelle fleißig die Ergebnisse addierte und die Vereinsmeister ermittelte konnten sich die vielen Zuschauer und auch die Teilnehmer in der kleinen Mittagspause bei leckerer selbstgemachter Kürbissuppe, bei Brötchen mit Würstchen, bei selbstgebackenem Kuchen und duftendem Kaffee erquicken. Glühwein und warmer Kinder-Wusch-Punsch hatten an diesem Tag nicht verloren. Bei der Ehrung der Vereinsmeister des RVV Lindenhof Schwanheim wurde es dann bei Kerzenschein in der reich geschmückten Reithalle etwas feierlicher: Vereinsmeister im Voltigieren 2018 beim Reit- und Voltigierverein Lindenhof-Schwanheim, wurden:
Lina Mohr, Kaylie Gussler, Angie Fung, Alba Schirmer, Julia Driemeyer, Emilia Weis, Mareike Alt, Kassidy Gussler, Marie Maas, Linea Sielaff, Leni Körner, Sarah Haug, Greta Klein, Marien Sielaff, Lia Knapp, Mara Lenhart, Emilia Abrecht, Jule Kühn, Saya Zada, Paula Lenhart und Rebecca Plößer.
Herzlichen Glückwunsch allen Lindenhofer Vereinsmeistern und allen Platzierten 2018. Eine weitere Ehrung für 5 jährige Treue zum Voltigiersport mit all´seiner bunten Vielfältigkeit ging an: Mareike Alt, Kassidy Gussler, Johanna Frauenkron, Greta Klein und Hannah Guth. Für 10 Jahre Treue wurden geehrt: Sofia Stern und Julia Driemeyer.
Wir freuen uns mit Euch auf viele weitere schöne Jahre im Lindenhof.


Abzeichentag auf dem Lindenhof (03.11.18)

 

Ein aufregender Tag war es für alle Voltigierer. Und das im November bei strahlendem Sonnenschein. Abzeichentag auf dem Lindenhof für 66 Lindenhofer, aber auch für 5 Reiter bzw. Voltigierer aus anderen Vereinen. Der Basispass Pferdekunde, das Longierabzeichen 5, die Voltigierabzeichen 2,3,4,7,10 konnten erworben werden. Und von den  jüngeren Voltigierer das Voltisport-Abzeichen und das „Kleine Schaukelpferd“. Voraussetzung: das Können und das Wissen stimmte. Vorgeschaltet vor allem waren verschiedene Lehrgangselemente zur Vorbereitung der Anwärter auf die Prüfung. Der Basispass Pferdekunde (25 Teilnehmer) ist besonders wichtig, denn ohne diesen Basispass kann kein Abzeichen ablegt werden. Für die Deutschen Voltigierabzeichen (DVA) der verschiedenen Klassen werden die Pflichtübungen - entsprechend ihrer Kategorie - entweder im Schritt oder im Galopp gezeigt. Danach ist eine theoretische Prüfung am Richtertisch. Absolviert wurden: 10x DVA der Kl.10, 9x DVA der Kl. 7, 8x DVA der Klasse 4, 5x Voltigierabzeichen 3 und 2x DVA der Klasse 2.
Das Longierabzeichen - 8 Teilnehmer - braucht man um Nachwuchsgruppen auf einem Turnier vorstellen zu können. Das Voltisport-Abzeichen absolvierten 11 Teilnehmerinnen und beim „Kleinen Schaukelpferd“ waren es 13. Für alle Abzeichen wurde fleißig geübt und ordentlich die Theorie gebüffelt. Bestanden haben alle Voltigierer und Reiter.

 

Marion Schober ist stolz auf Ihre Voltigierer, Ihre Trainer und Ihre Helfer. Denn so ein Ergebnis kann sich sehen lassen und ist schon was ganz besonderes

Verein

Wir sind ein kleiner, aber erfolgreicher Verein im Reiten und im Voltigieren. 

Voltigieren

"Turnen auf dem Pferd". Das klingt interessant? Dann schau doch mal bei uns rein!

Pferde

Klicke auf den Button, um unsere Lieblinge vom Lindenhof zu sehen!